Preiserhöhung der Touren

Sehr geehrte Aviatik-Fans

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

LSPOspotter hatte dieses Jahr schon mehrfach das Vergnügen, mit Ihnen spannende Touren am Flughafen Zürich zu erleben. In Zusammenarbeit mit der Flughafen Zürich AG konnten wir diese aussergewöhnlichen Flughafen-Touren in dieser Form anbieten. Flugzeug-Fotografen, Spotter und Fliegerfans hatten die Möglichkeit, die Flugzeuge aus ganz speziellen Perspektiven zu fotografieren oder das Handling aus nächster Nähe zu bestaunen. Ein tolles Erlebnis für Alle!

Es war uns sehr wichtig, die Tourkosten gering zu halten. Somit können auch viele junge Aviatikfans und Fotografen, welche ein kleineres Budget haben, unsere spannenden Touren miterleben.

Im vergangenen Monat haben wir von der Flughafen Zürich AG die Mitteilung erhalten, dass die Preise für den Flughafen-Bus, den Fahrer und den Tour Guide auf das kommende Jahr 2020 stark ansteigen. Die Einnahmen für diese Dienstleistung waren für die Flughafen Zürich AG bislang nicht kostendeckend, somit müssen die Preise angepasst werden. Entsprechend sind wir von LSPOspotter leider gezwungen, unsere Tour-Preise ebenfalls zu erhöhen. Diese Preiserhöhung möchten wir möglichst fair gestalten.

LSPOspotter und der Flughafen Zürich AG ist es aber wichtig, dass die interessierte Bevölkerung und die vielen Flieger-Fans weiterhin ein solches Angebot und damit ein tolles Abenteuer auf unseren Spezialtouren am Flughafen Zürich erleben können. Wir möchten auch das Interesse an der Fliegerei und am Flughafen in der Region stärken.

Wir freuen uns auf weitere tolle Stunden am Flughafen Zürich mit Ihnen!