About me

LSPOspotter

Mike Wyss

Haldenstrasse 41

CH-4600 Olten

 

info@lspospotter.ch

+41 79 652 07 63

 


Das Hobby "Planespotting" begleitet mich nun seit knapp vier Jahren, und es wird mich hoffentlich noch lange begleiten. Auf dieses Hobby bin ich durch zufällige Besuche am Flughafen Basel und Zürich gestossen. Aus diesen einzelnen Besuchen wurde schliesslich immer mehr, bis ich nun praktisch monatlich an einem Flughafen bin. Die Faszination, wie solch schwere Flugobjekte einfach in den Himmel empor steigen können, war dabei stehts präsent.  Auch hat mich immer interessiert, was alles "dahinter steckt". Nicht jeder weiss, wie die Abläufe am Flughafen funktionieren und was alles am Flieger geschehen muss, damit dieser ohne Zwischenfall von A nach B kommt. Mit all diesen Dingen habe ich mich über Monate, und mittlerweile Jahre, auseinandergesetzt, bis ich nun meinen Wissensstand im Bereich Aviatik weit ausgebaut habe. So erscheit mir der Flugfunk (ATC) nun logisch, die Physik ebenso und auch, warum der Flieger nun diese Landebahn wählt oder warum dieses eine Licht, erst dann zu leuchten beginnt, wenn das Flugzeug Schub gibt. Mit Hilfe vieler Mitmenschen wurde es mir schliesslich möglich, mein Hobby so auszuführen, wie ich es heute darf. Viele Leute, heute Freunde, habe ich in meiner "Karriere" kennengelernt, welche mir immer wieder wertvolle Tipps gegeben haben, oder mit denen man unvergessliche Tage am Flughafen verbracht hat.

Mit der Zeit, wurde aus dem Hobby eher eine Leidenschaft. Das Spotting mit Freunden wurde zu einer meiner Lebensqualitäten. Ohne das regelmässige Wiedersehen von Freunden, und ohne den gelegentlichen Geruch von Kerosin in meiner Nase, wäre mein Leben heute, nicht das, was es ist. Täglich verbringe ich viel Zeit mit dem bearbeiten von Bildern und der Websit, dem sortieren von Fotos (nach Registration um dies hier mal zu erwähnen), oder einfach mit dem "Fotos anschauen", so dass ich es fast nicht mehr ein Hobby nenne kann. Es ist Teil meines Lebens geworden!

Nebst der Aviatik habe ich aber auch andere Hobbys. Hierzu gehören unteranderem die allgemeine Fotografie, die Musik und die Astronomie. Im Bereich allgemeine Fotografie können Sie sich persönlich ein Bild machen, indem Sie meine andere Page auskundschaften. Zur Musik. Ich bin ich Mitglied der örtlichen Jugendmusik. In dem Blasorchester spiele ich Perkussion. Also quasi alle Instrumente, welche etwas mit Schlagen und Lärm zu tun haben. Zu Hause habe ich mir autodidaktisch Klavier beigebracht. Auch auf diesem Instrument, soll ich nach Aussagen aussenstehender nicht unbegabt sein. Zuletzt die Astronomie. Auch hierzu finden Sie weitere Infos auf der Homepage unserer Gemeinschaft "AstrO". Im wesentlichen besteht im astronomischen Bereich das Interesse, das Gebiet um uns herum kennenzulernen und zu entdecken. So gelang es mir nach gut sechs Jahren eine eigene Sternwarte auf dem Dach der Kanti Olten zu eröffnen.

Auch bei diesen Hobbys haben mir Familie, Freunde und "Fremde" immer wieder Unterstützung geliefert, auch wenn die Entscheide manchmal von meinem Ziel abwichen. Trotzdem wurde, zumindest in einer Vielzahl der Fälle, immer eine recht tollerante Lösung präsentiert. Bei den konzentrierten Arbeiten an Organisation, Administration und Ordnung im Bereich der Hobbys sind immer wieder interessante Fakten aufgetaucht. So zum Beispiel, ist mir bei der Sortierung der Fliegerbilder der SWISS aufgefallen, dass die jeweiligen Flugzeugtypen auch immer eine ähnliche Registration besitzen. Damit habe ich den Bogen hoffentlich einigermassen geschickt zur Luftfahrt geschlagen. Um im Kontext vorzufahren: Nebst diesen Entdeckungen sind auch immer wieder Änderungen im Luftfahrtwesen aufgefallen. Dies ist bestens erkennbar, an den sich laufend ändernden Lackierungen der Flugzeuge. Forscht man aus Interesse noch etwas gründlicher nach, realisiert man plötzlich Dinge, welche man zuvor nie beachtet hätte. Beim durchstöbern der Bilder fallen mir auch immer wieder kleinste Dinge auf, welche man sich zuvor nicht geachtet hat.

Jedenfalls, ist es Interessant ein Hobby zu haben, welches sich in einer Branche abspielt, bei der beinahe Woche für Woche neue Erkenntnisse gewonnen werden und neue Produkte auf dem Markt sind. Hinzu kommt die ständige Verbindung zu Menschen, welche einem Spass bereiten, und welche man ansonsten, ohne diese Leidenschaft, höchstwahrscheinlich nie zu Gesicht bekommen würde. Denn, um dies hier noch zu erwähnen: Spotting alleine, macht mir persönlich nicht so Spass!

Diese zwei Grundfaktoren zeichnen das Planespotting für mich aus und machen somit die Aviatik, das Spotting und alles was dazu gehört, zu einem der besten Hobbys, welche es für mich gibt!

The hobby "Plane Spotting" has been with me for almost four years, and it will hopefully join me for a long time. In this hobby, I came through random visits at Basel and Zurich Airport. From these individual visits, was finally more and more, so I was nearly every month at the airport. The fascination as such heavy flying objects can easily ascend to heaven, was there always present. Also, I've always been interested in what everything "behind it". Not everyone knows how the processes work at the airport and what needs to be done all at the flyer so that it comes without incident from A to B. With all these things, I have explained myself for a long time, until I now know what I know. so seems to me the flight radio now logically (ATC), physics as well, and also why the plane now chooses this runway or why this starts a light to shine only when the aircraft is thrust. With the help of many fellow men, it was finally possible to me, my hobby is to be designed so as I can today. Many people today friends, I've met in my "career", which gave me some valuable nuggets of advice, or with whom you have spent unforgettable days at the airport.

Over time, it was more a passion than a hobby. The spotting with friends was one of my life qualities. Without regular reunion of friends, and without the occasional smell of kerosene in my nose, my life would be today, not what it is. Every day I spend a lot of time editing of images and the website, the sort of photos (after registration at this time to mention here), or simply the "View Photos" so that I can hardly call it a hobby. It has become part of my life!

But besides the aviation I have other hobbies. For this purpose, among other things, include general photography, music and astronomy. In the fields of photography you can personally make a picture by explore my other page. To the music. I am a member of the local youth music. In the band I play percussion. So almost all the instruments that have something to do with hitting and noise. At home I have  self-taught me piano. Also on this instrument, I will not be standing outside by untalented statements. Last astronomy. Also, see more information on the homepage of our community "Astro". Essentially, the interest around us to get to know the area and discover the astronomical field. Thus it was possible to open his own observatory on the roof of Kanti Olten me after more than six years.

Even with these hobbies my family, friends and "strangers" have always delivered support, even if the decisions sometimes differed from my goal. Nevertheless, it was, at least in a variety of cases, always presents a fairly tollerante solution. In the concentrated work on organization, administration and order in the area of hobbies interesting facts have surfaced again and again. So for example, I noticed when sorting the plane images of SWISS that the respective types of aircraft ever own a similar registration. So I hit the bow hopefully somewhat sent to aviation. To continue in Context: In addition to these discoveries are always noticed changes in the aviation sector. This is best seen in the constantly changing finishes the aircraft. Before we can interest from something deeper for, you suddenly realize things that you had never before considered. When you browse the pictures I also always fall back on the smallest things that you have not previously taken.

Anyway, it's interesting to have a hobby that takes place in an industry in and week new insights are gained in almost a week and new products on the market. Add to that the constant connection to people who are preparing fun, and which would otherwise be without this passion, most probably never get to see. For this here be mentioned: Spotting alone, makes me personally not so fun!

These two basic factors characterize the Plane spotting for me and thus make the aviation, the spotting and everything that goes with it, one of the best hobbies that for me there!